Niedrigschwellige Angebote


Lebens-Wert bietet zusätzliche Beratungs- und Betreuungsleistungen für pflegebedürftige Menschen in häuslicher Pflege d.h. in ihrer eigenen Wohnung oder häuslichen Umgebung an, bei denen neben dem Hilfebedarf im Bereich der Grundpflege und der hauswirtschaftlichen Versorgung ein erheblicher Bedarf an allgemeiner Beaufsichtigung und Betreuung gegeben ist.

Das Angebot von Lebens-Wert umfasst:

  • Beratung und Entlastung von Personen mit eingeschränkter Alltagskompetenz in der eigenen häuslichen Umgebung
  • Ermöglichen eines weitestgehend selbständigen Lebens in der eigenen Häuslichkeit
  • Beratung und Entlastung der pflegenden Angehörigen und Bezugspersonen
  • Verbesserung der Kommunikations- und Konfliktlösungskompetenzen aller am Pflegeprozess Beteiligten
  • Vermeidung von Kriseneskalation, Überforderung und Erschöpfung

Das Angebot von Lebens-Wert umfasst Beratung, Entlastung und Training für pflegebedürftige Personen und deren pflegende Angehörige in Form von Einzel-, Paar- oder Familienberatung sowie Schulungen und Vorträge für Fachkräfte.

 

Lebens-Wert ist anerkannt gemäß § 2 Abs. 2 Nr. 6, 7 HBPfVO als niedrigschwelliges Hilfe- und Betreuungsangebot nach § 45 b SGB XI. Erbrachte Leistungen können mit den Pflegekassen abgerechnet werden.